• Es zielt auf die Prävention von Gefäßerkrankungen des Nervensystems ab (chronische zerebrovaskuläre Unfälle, hypertensive Krisen, vorübergehende ischämische Anfälle usw.)
  • Fördert die Prävention von Komplikationen und die Rehabilitation nach traumatischen Hirnverletzungen (Gehirnerschütterungen, Hirnverletzungen usw.)
  • Fördert die Prävention von mentalen Manifestationen bei somatischen (Körper-) Erkrankungen
  • Es zielt darauf ab, psychogene Störungen des Nervensystems (neurotische Störungen, Depressionen, Stresszustände, posttraumatische Belastungsstörungen, emotionale Erregungszustände) zu korrigieren und zu beheben.
  • Es wirkt präventiv bei Borderline-Erkrankungen des Nervensystems (Neurosen unterschiedlicher Herkunft), die durch ständigen Stress und Überlastung entstehen
  • Hilft bei der Vorbeugung und Wiederherstellung von Störungen bei Erkrankungen des peripheren Nervensystems, des Bewegungsapparates, von Radikulopathien (Einklemmen oder Schädigen von Nervenwurzeln, Neuropathien und Neuralgien usw.)
  • Hilft den Körper bei verschiedenen Erbkrankheiten des Nervensystems (einschließlich Muskeldystrophie, Myasthenia gravis, spinale Muskelatrophie)Es trägt zur Vorbeugung von perinatalen (intrauterinen) Erkrankungen des Nervensystems bei (einschließlich hypoxischer Läsionen, traumatischer Verletzungen des Nervensystems, verschiedener Stoffwechselstörungen).
  • Fördert die Vorbeugung und Genesung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates (Knochen, Gelenke, Muskeln, Bindegewebe), neurologischen Wirbelkörpererkrankungen (aufgrund von Wirbelsäulenerkrankungen)
  • Sie tragen zur Wiederherstellung und Vorbeugung neurovegetativer Störungen (Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Verschlechterung des Allgemeinzustands, vegetativ-vaskuläre Dystonie usw.) bei.
  • Es trägt zur Charakterbildung bei, insbesondere in der Jugend, zum Training und zur Akzeptanz von Geduld, Toleranz, angemessener Wahrnehmung der Welt und ihres Platzes darin, zur Stimulierung des Lernwillens, zum Wunsch, den intellektuellen Horizont aufzuklären und zu erweitern, zum Mut und zum spirituellen Widerstand gegen die Versuchungen der Gesellschaft

FZK "DREI HEILIGE" wird gezeigt:

  • Bei chronischem Stress, Erbkrankheiten, hormonellem Ungleichgewicht, Stoffwechselstörungen
  • Für Jugendliche und Menschen, die in verschiedenen Stadien ihrer Entwicklung in verschiedenen Altersstufen die Phase der Persönlichkeitsbildung durchlaufen
  • Für diejenigen, die einen sitzenden Lebensstil führen und schädliche Dinge (Lebensmittel, Alkohol, Tabak) missbrauchen
  • Bei vegetativen Erkrankungen und ungesunden Körperzuständen: Störung des Herzrhythmus, Blutdrucksprünge, Störung des peripheren Kreislaufs, Beschwerden im Herzbereich, Schwindel, Luftmangelgefühl, Reizdarmsyndrom, Verdauungsstörungen, Störung der Thermoregulation (Schüttelfrost, Fieber) usw.
  • Nach Verletzungen und Krankheiten für eine schnellere Genesung und Rehabilitation
  • Bei somatischen Erkrankungen unterschiedlicher Herkunft zur Vorbeugung von psychosomatischen Komplikationen (Depressionen, Neurosen usw.)

Bei der FZK „DREI HEILIGE“ ist die Polarisierung der Heilquelle der drei Heiligen - Basilius der Große, Gregor der Theologe und Johannes Chrysostomus (Krim) - vorgeschrieben.

Die Zeit der Wasserstrukturierung bei FZK „DREI HEILIGE“ beträgt mindestens 4 Stunden.

«DREI HEILIGE»

€115.00Цена

    Russland: +7 985 362-50-83  •  Deutschland+49 (0) 162 282-77-64  •  kfsenergy@gmail.com

    • insta
    • Vkontakte Social Icon